Fernwärme Klausen und Latzfons Wärme mit der wir unsere Umwelt schützen

Teleriscaldamento Chiusa e Lazfons

Wir legen großen Wert auf einen sorgfältigen Umgang mit den Ressourcen und einer effizienten Energieversorgung. Die Fernwärme für Klausen und Latzfons wird vorwiegend aus Biomasse erzeugt, einer sicheren und nachhaltigen Energiequelle.

Mit einem Anschluss an das Fernwärmenetz sparen Sie nicht nur mit den günstigen Angeboten, sondern auch mit den geringeren Kosten für die Anlage und deren Wartung. Genießen auch Sie eine saubere und natürliche Wärme. Für Sie und Ihre Familie.

Mit den Fernheizwerken Klausen und Latzfons versorgen wir die Gemeinde Klausen, die Industriezone nördlich des Zentrum und die Fraktion Latzfons mit sauberer Wärme. 

Plan des Fernwärmenetzes in Klausen: Im orangefarbenen Kreis befindet sich das Fernheizwerk, in dem die Wärme produziert und das gesamte Netz verwaltet wird.

Plan des Fernwärmenetzs Latzfons : Der orangefarbene Kreis zeigt den Standort des Fernheizwerks Latzfons an.  

Möchten Sie sich an das Fernwärmenetz anschließen?
Benötigen Sie mehr Informationen?

T 0471 988 375
waerme(at)alperia.eu

 

Notrufnummer: Bei technischen Störungen sind wir jeden Tag 24 Stunden für Sie im Einsatz.

T 0472 846 245

Unser Angebot im Überblick

Fernwärme ist günstig, nicht nur in Hinblick auf die Lieferkosten, sondern auch dank der geringeren Kosten für die Anlage und deren Wartung.

Variabler Anteil nach Verbrauch auf Jahresbasis (ohne MwSt.)

Staffelung nach progressivem VerbrauchPreis (ohne MwSt.)
1 52.000 kWh0,12890 €/kWh
252.001 - 160.000 kWh0,12431 €/kWh
3> 160.000 kWh0,12165 €/kWh

 

Vom angeführten Preis (nach Anrechnung der MwSt.) ist, laut aktuellen Bestimmungen und mit dem geplanten Energiemix, ein Betrag von 0,0171205 €/kWh abziehbar.

0,1343 €/kWh

Vom angeführten Preis (nach Anrechnung der MwSt.) ist, laut aktuellen Bestimmungen und mit dem geplanten Energiemix, ein Betrag von 0,0208519 €/kWh abziehbar.

Wissen Sie warum Biomasse CO2 neutral ist?

In den Fernheizwerken Klausen und Latzfons wird vorwiegend Biomasse für die Erzeugung von Wärme genutzt.


Erfahren Sie mehr darüber auf unserer Corporate Seite > 

Diese Webseite nutzt technische Cookies und Third-Party Cookies um die Navigation zu erleichtern und um anonyme Datenkomplexe hinsichtlich Ihrer Navigation zu sammeln. Indem Sie mit der Navigation der Webseite fortfahren stimmen Sie der Nutzung von Cookies, laut Cookies Policy zu.